Taxigast bezahlte nicht und zog eine Pistole

Nur 480 Euro Geldstrafe für 19-Jährigen, der mit einer Pistole den Taxifahrer zur Flucht zwang.

Mit einem milden Urteil kam der vorbestrafte Angeklagte am Landesgericht Feldkirch davon. Nur zu einer Geldstrafe von 120 von 360 möglichen Tagessätzen zu je vier Euro wegen Nötigung wurde der nicht geständige Arbeitslose verurteilt – 480 Euro. Dem traumatisierten Opfer soll er zudem ein Teilschmerz

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.