Seidel gescheitert – Herausforderer hofft

Der dritte Lang-Schwimmversuch im Bodensee ist innerhalb weniger Wochen geplatzt: Extremsportlerin Kirsten Seidel wollte Deutschlands größtes Binnengewässer umschwimmen – und gab auf. Derweil steht der nächste potenzielle Bodensee-Bezwinger schon bereit.

Die Extremschwimmerin Kirsten Seidel ist in der Nacht zum Montag mit dem Vorhaben gescheitert, den Bodensee in 136 Kilometern zu umrunden. Sie kam nach rund 36 Stunden um 2.40 Uhr in Bregenz an. „Wir haben ab dem Mittag am Sonntag so eine starke Strömung gehabt, dass sie teilweise in der Stunde nur

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.