Ein Monat bedingte Haft

Eisenstadt. Ein gebürtiger Vorarlberger ist am Montag zu einem Monat bedingter Haft verurteilt worden. Der 64-Jährige soll zwei Rettungssanitäter mit deftigen Worten und einer Stabtaschenlampe bedroht haben, als diese seine kranke Frau ins Spital bringen wollten.

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.