Enormer Einsatz für die Ärmsten

Vorarlberger Projekt unterstützt medizinische Versorgung der Ärmsten der Armen.

Für 14 junge Vorarlberger geht bald ein Sommerjob der besonderen Art zu Ende. Bis zu sechs Wochen am Stück haben sie in einer Lagerhalle der Lustenauer Firma „Schweißtechnik Maier“ über 16 Tonnen an Medikamenten sortiert und verpackt. Und dies im Auftrag des Österreichischen Aussätzigen-Hilfswerks v

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.