NEUE-serie – Teil 5

Alpenflair, Alpenfauna und tolle Alpenflora

Die Geschichtenerzählerin Hertha Glück kennt Wege und Stege und möchte zum Mitwandern anregen. Heute beschreibt sie eine mittelschwere Route von Brand übers Amatschonjoch in den Nenzinger Himmel.

Durch die Bahnfahrt sind viele Höhenmeter schon gewonnen und der Wanderer beginnt seinen Pfad laut Wegweiser in Richtung Par­p­fienzalpe. Der Forstweg lässt sich gemütlich gehen und das Bergpanorama und die Blumenpracht genießen. „Bestimmt weidet Alpvieh auf den Weiden. Den Glockenklang der fressend

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.