Stromschlag: Schwere Verbrennungen erlitten

Schruns. Bei Wartungsarbeiten an der Oberleitung am Bahnhof in Schruns hat ein 51-jähriger Mann am Freitag einen Stromschlag erlitten und sich dadurch schwere Verbrennungen zugezogen. Der Arbeiter aus Bartholomäberg war gegen Mittag damit beschäftigt, die Isolatoren an der Oberleitung zu reinigen. D

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.