Sicherheitsgespräch im Kleinwalsertal

Riezlern. Nur noch tot geborgen werden konnte ein 72-jähriger Bergsteiger aus Stuttgart, der in einer Kletterroute in der Südwestwand des Schüsser abgestürzt war.

Bereits in der Vergangenheit war im Kleinwalsertal über das Thema Abstiegssicherheit vom Schüsser-Gipfel immer wieder diskutiert worden. B

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.