Gute Vorbereitung vor Bergtouren ist wichtig

Bergretter Matthias Marxgut: Hundertprozentige Sicherheit gibt es im Gebirge nicht.

Clara büsel

Mehrere Todesfälle hat es in den vergangenen Tagen in den Vorarlberger Bergen gegeben. Erst am Dienstag waren zwei Bergsteiger verunglückt. „Als Außenstehender kann man nicht sagen, ob die Unglücksfälle vermeidbar gewesen wären oder nicht“, sagt
Matthias Marxgut von der Bergrettung Vorarl

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.