Die schlechtesten Filme sind nominiert

Der Film „Pinocchio“ mit Tom Hanks floppte. Frederic J. Brown/AFP

Der Film „Pinocchio“ mit Tom Hanks floppte. Frederic J. Brown/AFP

Die Oscar-Preisträger Tom Hanks (66) und Jared Leto (51) könnten im März mit Hollywoods Spottpreisen ausgezeichnet werden.

Die Verleiher der „Goldenen Himbeeren“ oder „Razzies“ gaben die Nominierungen für die nicht ganz ernst zu nehmenden Preise am Montag bekannt. Traditionell werden die „Razzie“-Anwärter einen Tag vor der Bekanntgabe der Oscar-Nominierungen benannt.

Hanks ist gleich in drei Sparten nominiert: als „schle

Artikel 78 von 83
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.