Ein Stern für den Physiker

Zehn Tage, nachdem er in Stockholm den Physik-Nobelpreis erhielt, wurde Anton Zeilinger (77) gestern neuerlich geehrt, in Wien: Bundespräsident Alexander Van der Bellen (78) zeichnete den hochdekorierten Quantenphysiker mit dem „Großen Silbernen Ehrenzeichen mit dem Stern für Verdienste um die Repub

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.