Er macht sich stark für Veganismus

Ralf Moeller (63) lud in Graz zum veganen Dinner. Und ließ kichererbsen-gestählte Muskeln spielen.

Stapelweise Steaks, kübelweise Eiweißshakes? „Komplett falsch – für Muskeln braucht es nur Proteine, und die gibt’s reichlich in Kichererbsen oder Linsen“, lacht Ralf Moeller. Ungläubigen Blicken hält der 63-Jährige einfach seinen beeindruckenden Bizeps vor die Nase. Der Mister Universe, Mister Olym

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.