Langes Warten auf Ehrenbürgerschaft

Seit den 60ern lebt Udo Lindenberg in Hamburg.  DPA/AFP/Pedersen

Seit den 60ern lebt Udo Lindenberg in Hamburg.  DPA/AFP/Pedersen

Schon länger steht fest, dass Udo Lindenberg Ehrenbürger in Hamburg werden soll. Im September kann endlich gefeiert werden.

Panikrocker Udo Lindenberg (76) soll am 7. September die Ehrenbürgerwürde der Freien und Hansestadt Hamburg erhalten. Im Anschluss an die Abstimmung der Bürgerschaft über einen entsprechenden Senatsantrag ist an diesem Tag ein Festakt im Rathaus geplant, teilte die Senatspressestelle am Freitag mit.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.