Disney verteidigt Moses Ingram

„Wir wehren uns“, sagt Disney und stellt sich hinter Moses Ingram, die rassistisch attackiert wird.

Es gibt mehr als 20 Millionen fühlende Arten im Star Wars-Universum. Entscheide dich nicht dafür, ein Rassist zu sein.“

Das war die Antwort des Disney-Konzerns auf die rassistischen Attacken, die Neo-Star-Wars-Schauspielerin Moses Ingram (29) in sozialen Netzwerken entgegenschlugen. Es ist erschütter

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.