Film über originelle Toiletten in Tokio

Wim Wenders dreht einen Film über WC-Häuschen, die von Architekten in Kunstwerke verwandelt werden.

Der deutsche Regisseur Wim Wenders (76) dreht einen Film über öffentliche Toiletten in Tokio. In dem Streifen geht es um ein Projekt, bei dem renommierte Architekten 17 Klo-Häuschen im Zentrum der japanischen Hauptstadt in Kunstwerke verwandeln. „Die Idee, das ganze Setting hat etwas sehr Japanische

Artikel 93 von 94
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.