Sie ist eine Runde weiter

Es wurde wieder getanzt, bis der Boden glühte. „Let’s Dance“ ging am Freitagabend in die zweite Runde. „Born in“ lautete das Motto der RTL-Show, in der die Paare zu einem Song aus dem Geburtsjahr der Promis tanzten. Die aus Klagenfurt stammende Amira Pocher (29) und ihr Tanzpartner Massimo Sinató (4

Artikel 86 von 87
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.