Die Queen hält virtuell Audienz

Unermüdlich geht die Queen ihren Geschäften nach: nach Corona-Erkrankung auch virtuell.

An Arbeitseifer mangelt es Queen Elizabeth II. (95) wahrlich nicht: Nachdem vorige Woche bekannt wurde, dass die britische Monarchin an Corona erkrankt wäre, hat sie bereits diese Woche wieder ihre Amtsgeschäfte aufgenommen – und zwar virtuell.

Die 95-jährige Regentin wurde mittels Videoschaltung von

Artikel 97 von 98
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.