Die Vulkankönigin

Dänemarks Königin Margrethe II. bestieg heute vor 50 Jahren den Thron. Statt Party zu machen, arbeitet sie lieber für Netflix.

Man nennt sie „Vulkankönigin“, weil sie – zumindest bis vor ein paar Jahren – geraucht hat wie ein Schlot. Als sich die Mutter von zwei Söhnen allerdings auch neben ihren Enkelkindern ihre griechischen „Karelia“ ansteckte, spürte Dänemarks Königin Margrethe II. das erste Mal massiven Gegenwind im ei

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.