Es wird bierernst

Marco Pogo will Bundespräsident werden. Vorerst ist der Punkmusiker und Chef der „Bierpartei“ aber im Studio.

Marco Pogo, Musiker und Vorsitzender der Bierpartei, will bei der Präsidentenwahl antreten. 2022 werde „ein recht dichtes Jahr, mit all den Verschiebungen, neuen Konzerten und nicht zu vergessen dem Bundespräsidentenwahlkampf, bei dem ich auch als Kandidat mitmischen will“, sagt der Gitarrist und Sä

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.