„Unser Beruf ist enteiert“

Komponist Ralph Siegel erfüllte sich mit dem Musical „Zeppelin“ einen Lebenstraum.

Zwei Mal wurde wegen Corona die Uraufführung verschoben, kommenden Samstag ist es nun im Festspielhaus Neuschwanstein so weit: Premiere des von Ralph Siegel komponierten Musicals „Zeppelin“. Ein Lebenstraum des 76-jährigen Rekordhalters, denn keiner nahm so oft am Song Contest teil wie er. Schrieb e

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.