Mit dem Segen des Dompfarrers

Armin Assinger und Sandra Schranz holten ihre Feier nach.

Nach dem Ja-Wort im März in Kalsdorf läuteten in Kärnten quasi noch einmal die Hochzeitsglocken: Holten doch Armin Assinger und Sandra Schranz die Hochzeitsfeier für die damalige standesamtliche Trauung auf dem Kärntner Magdalensberg nach – inklusive eines Segens durch den gebürtigen Gailtaler und K

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.