„Nun ja, jetzt ist’s raus“

Es gehe ihr „fantastisch“, schreibt Helene Fischer auf Instagram und bittet um Schutz ihrer Privatsphäre.

Was soll ich sagen, leider wurde eine Nachricht offengelegt, die wir gerne noch ein bisschen privat für uns gehalten hätten.“ Mit einem langen Statement hat sich Schlagerstar Helene Fischer (37) nun erstmals auf Instagram zu den Schwangerschaftsgerüchten zu Wort gemeldet. Sie zeigt sich dabei enttäu

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.