Afroamerikanische Premiere

Nach eineinhalbjähriger Schließung wegen der Corona-Pandemie hat am Montag die New Yorker Metropolitan Oper ihre Türen wieder geöffnet – und das mit der erstmaligen Aufführung eines Werks eines afroamerikanischen Komponisten. Die Zuschauer feierten die Premiere von „Fire Shut Up in My Bones“, kompon

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.