Es kommt zu keiner Anklage

Popstar Britney Spears muss sich nicht wegen Vorwürfen von Körperverletzung vor Gericht verantworten. Die Staatsanwaltschaft in Kalifornien gab bekannt, dass aus Mangel an Beweisen von einer Anzeige abgesehen werde. Der Fall drehte sich um Vorwürfe einer Mitarbeiterin der Sängerin, dass sie bei eine

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.