Klare Aussagen

Mary Trump (56) bleibt bei ihrer Meinung über ihren Onkel Donald: „Ich will, dass er verhaftet wird. Ich will, dass ihm Handschellen angelegt werden, dass er in eine Gefängniszelle gesteckt wird und ihm öffentlich der Prozess gemacht wird.“ In ihrem neuen Buch „Das amerikanische Trauma“ setzt sie si

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.