Queen-Bassist wird 70

Queen – das waren Freddie Mercury (weiß jedes Kind), Brian May (nicht nur Gitarrenfreaks geläufig), Drummer Roger Taylor (hat man schon gehört), aber wie hieß denn der Bassist? John Deacon, unscheinbar, menschenscheu, wortkarg und dennoch maßgeblich mitverantwortlich für den Erfolg der Band. Der sch

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.