Falsche Gerüchte um „Friends“

Das US-Magazin „Closer“ hatte geschrieben, es habe von Freunden der beiden erfahren, dass Jennifer Aniston (52) und David Schwimmer (54) Jahrzehnte nach ihren Turteleien als Rachel und Ross in der Kultserie „Friends“ endlich zueinandergefunden hätten und sich regelmäßig treffen. Doch das Dementi kam

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.