Der Bürgermeister nimmt Abschied

Frítz Wepper, demnächst 80 Jahre alt, will trotz Krebserkrankung schauspielerisch aktiv bleiben.

In der TV-Serie „Um Himmels Willen“ steht er als Bürgermeister Wöller seit vielen Jahren im Wettstreit mit den Ordensschwestern des fiktiven bayerischen Städtchens Kaltenthal. Nun wird Fritz Wepper, bekannt auch als Kommissar in der einstigen Erfolgsserie „Derrick“, in die Politikerpension geschickt

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.