„Ich bin stolz, eine Asiatin zu sein“

Immer mehr US-Schauspieler unterstützen die Kampagne „Stop Asian Hate“: Sandra Oh trat bei einer Kundgebung auf.

Der Rassismus gegen asiatischstämmige Amerikaner hat in den USA stark zugenommen. Schrecklicher Höhepunkt war vor wenigen Tagen ein Attentat in Georgia, bei dem acht Frauen erschossen wurden, sechs davon waren asiatischstämmig.

Laut einer Statistik waren im vergangenen Jahr 3800 asiatischstämmige US-

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.