„Ich gebe nicht nur den Namen her“

Andreas Gabalier (36) nützt die Live-Pause für eine neue Trachtenkollektion und Song-Ideen.

Am Wochenende hat er zwar Carmen Nebel bei ihrer letzten ZDF-Show mit einer speziellen Version von „I sing a Liad für di“ zu Tränen gerührt, doch in den nächsten Monaten will Andreas Gabalier „den Abstand von der Öffentlichkeit immer mehr pflegen“, wie er im Gespräch mit der Kleinen Zeitung gestand.

Artikel 105 von 108
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.