Die kurze Amtszeit der „First Dogs“

Nach einem unangenehmen „Beißvorfall“ müssen Joe Bidens Hunde das Weiße Hause wieder verlassen.

Keine zwei Monate nach seiner Amtseinführung muss sich US-Präsident Joe Biden (78) von zwei engen „Mitarbeitern“ verabschieden: Nach einem schmerzhaften Vorfall müssen Bidens zwei Schäferhunde Major (3) und Champ (13) das Weiße Haus verlassen. Die Schuld soll der jüngere der Vierbeiner tragen: Nicht

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.