„Obelix“ pfeift auf die Moral

Gérard Depardieu wird auch in seinem jüngsten Buch seinem Ruf als Enfant terrible gerecht.

In seinen ersten drei Büchern ging es um seine Zeit als Strichjunge oder um seine Alkoholprobleme. In seinem jüngsten Werk mit dem Titel „Ailleurs“ (anderswo) gibt sich Frankreichs Schauspielstar Gérard Depardieu (72) ganz von seiner philosophischen Seite.

So liegt für ihn das wahre Leben in einer Rü

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.