Alles, nur kein Zufall

In ihrem neuesten Film „Blithe Spirit“ gibt Judi Dench (86) eine Hellseherin in den 1930er-Jahren. Vielleicht schließt sich hier der Kreis, denn die Mimin verdankt einer Hellseherin ihren Namen, wie sie dem „Observer“ erzählte: Ihr Vater habe das Medium zufällig am Tag nach ihrer Geburt getroffen. „

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.