Kardashian besuchte zum Tode Verurteilten

Kim Kardashian (40) war zu Gast im Gefängnis. AFP

Kim Kardashian (40) war zu Gast im Gefängnis.

 AFP

TV-Star Kim Kardashian setzt sich schon lange für eine Justizreform ein. Nun hat sie einen zum Tode verurteilten US-Amerikaner besucht.

Mit einem Besuch bei dem zum Tode Verurteilten US-Amerikaner Julius Jones hat TV-Star Kim Kardashian Berichten zufolge die Kampagne von dessen Angehörigen unterstützt. Kardashian, die sich schon länger für eine Justizreform einsetzt, traf Jones einem lokalen Ableger des Senders ABC zufolge bereits a

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.