Eine Million für den guten Zweck

Die ORF-Gala „Licht ins Dunkel“ mit Andrea Bocelli war ein voller Erfolg. Anonymer Spender gab eine Million Euro.

Das war diesmal, am Mittwochabend, eine ganz besondere „Licht ins Dunkel“-Gala auf dem Wiener Küniglberg. Denn nicht nur agierten Bundespräsident und Bundeskanzler am Spendentelefon, es war auch ein ganz besonderer Stargast gekommen. Andrea Bocelli, der bereits in seiner Kindheit auf tragische Art e

Artikel 97 von 98
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.