Künstler am Herd

Lob der Bodenhaftung: „Gault & Millau“ kürte Max Stiegl vom Gut Purbach zum „Koch des Jahres 2021“.

Als „Koch gewordenes Gesamtkunstwerk“ bezeichnet ihn Martina Hohenlohe, Chefredakteurin des Restaurantführers „Gault & Millau“. Max Stiegl selbst sieht seine Küche „regional, ehrlich, traditionell“.

Der gebürtige Slowene serviert im Gut Purbach bei Breitenbrunn im Burgenland Behagliches aus altem Rez

Artikel 93 von 94
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.