Und plötzlich ist er Stilikone

Prinz Charles hat es in die britische „Vogue“ geschafft und spricht sich gegen Wegwerfkultur aus.

Eigentlich ist dieser Platz traditionell für die Stilikonen seiner royalen Familie reserviert: für seine Mutter Queen Elizabeth (94) oder die Frauen seiner Söhne, Herzogin Kate (38) oder Herzogin Meghan (39), und für ihre Kleider, Schuhe, Taschen und Hüte.

Nun hat es Prinz Charles persönlich in die M

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.