Tanzfläche im Kopf

Kylie Minogue (52) ist mit ihrem 15. Album auf Rekordjagd und huldigt der Disco-Ära.

Die Australierin könnte sich mit ihrem neuen Werk in die Annalen des Pop einschreiben. Sollte sich „Disco“ nach der Veröffentlichung am 6. November an die Spitze der britischen Charts setzen, hätte Kylie Minogue in ihrer Wahlheimat in fünf aufeinanderfolgenden Jahrzehnten jeweils ein Nummer-1-Album

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.