Musik-Stars gegen Trump

Mick Jagger, Alanis Morissette und andere Stars sind gegen die politische Nutzung ihrer Songs.

Musik spricht die Gefühlswelt direkt an. Und Politiker nutzen das gerne bei ihren Wahlauftritten. Vor allem US-Präsident Donald Trump hat immer wieder für Proteststürme unter Musikern gesorgt, wenn er einen ihrer Songs bei Wahlkampfauftritten verwendete.

Jetzt steigen die Vertreter der globalen Musik

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.