Schüsse auf Rapperin

Die US-Rapperin Megan Thee Stallion (25) ist eigenen Angaben zufolge angeschossen worden. Auf Instagram schrieb die Musikerin, dass sie zwei Schusswunden erlitten habe. Die Kugeln seien ihr im Krankenhaus herausoperiert worden. Die Hintergründe der Tat liegen im Dunkeln. Megan Thee Stallion hat mit

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.