Ein Zeichen für junge Musiker

Mit Riccardo Muti feierte Italiens Kultur die offizielle Rückkehr zu Live-Aufführungen.

Star-Dirigent Riccardo Muti hat die 31. Ausgabe des Ravenna-Festivals eingeweiht – mit seinem ersten Konzert nach Ende des Lockdowns in Italien und nach viermonatiger Schließung der Theater und Konzerthäuser.

Als „mutige Geste“ bezeichnete der 78-Jährige die Eröffnung mit einem Freilichtkonzert seine

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.