Diese Himbeeren schmecken nicht

„Cats“ und „Rambo“ für den Hollywood-Spottpreis nominiert. Sogar der „Joker“ ist in der Ziehung.

Seit 1980 werden außer dem Goldjungen Oscar in Hollywood auch „Goldene Himbeeren“ vergeben. Ins Leben gerufen wurden die „Razzies“ (kurz für Raspberry/Himbeere) vom Cineasten John Wilson, über eine Nominierung für den Spottpreis freut sich wohl keiner. Katzenjammer herrscht passenderweise bei „Cats“

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.