Brisante Filmgala in Berlin

Morgen werden in Berlin die 32. Europäischen Filmpreise vergeben. Hoffnungen auf eine der Trophäen darf sich Starregisseur Roman Polanski (nominiert für „J’accuse“) machen, aber auch Schauspielerin Adèle Haenel (30), die dem 86-Jährigen erst kürzlich eine Vergewaltigung vorgeworfen hatte. AP

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.