Ergriffen über Notlage

Nach einem Facebook-Eintrag einer Lehrerin über einen hungrigen Schüler hat US-Sängerin Jennifer Lopez (50) einer Volksschule im US-Bundesstaat Tennessee Mahlzeiten für ein Jahr gespendet. Sie und ihr Partner Alex Rodriguez (44) seien von der Geschichte sehr ergriffen gewesen und hätten geweint, sag

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.