Botschaft mit der Samtpfote

„Once Upon a Mind“ heißt das neue Album von James Blunt (45), das am Freitag erscheint. Gedacht ist es vor allem für seine Familie. Ein Lied ist speziell an seinen schwer kranken Vater gerichtet: „Es gibt Dinge, die ich ihm wahrscheinlich nie von Angesicht zu Angesicht sagen könnte“, so Blunt. Doch

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.