Sie entwirft für „Orlando“

Sie schweigt, meidet Kameras und gilt als die Sphinx der Modewelt: die Japanerin Rei Kawakubo (76). Mit der Uraufführung von Olga Neuwirths „Orlando“ am 8. Dezember erobert Kawakubo die Bühne der Wiener Staatsoper. Sie entwirft die Kostüme und präsentiert erste Ideen ihrer „Orlando“-Kreation nächste

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.