Kontroverse um Gabalier

Die Münchner Faschingsgesellschaft Narrhalla will Andreas Gabalier (34) im Februar den Karl-Valentin-Orden verleihen. Kritiker monieren: Gabalier passe nicht zum Freigeist von Karl Valentin. Gabalier verkörpere die Spitzfindigkeiten des großen Münchner Humoristen, heißt es indes in der Begründung de

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.