Jay-Z und die Justizreform

US-Rapper Jay-Z (49) hat mit Kollege Meek Mill (31) eine Organisation mitgegründet, die sich für eine Justizreform einsetzt. Diese will Bewährungsauflagen erleichtern. In den USA können Straftaten langjährige Bewährungsstrafen nach sich ziehen. Wer gegen die strengen Auflagen verstößt, kann für Jahr

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.