Splitterfasernackt für Tiere

Catwalk-Trainer Jorge González (51) hat sich zum zweiten Mal für die Tierschutzorganisation Peta ablichten lassen. Und zwar splitterfasernackt. „Für Pelz werden Tiere verstümmelt und getötet. Wie kann man da von Mode sprechen?“, begründet der gebürtige Kubaner sein Engagement. Es sei alles andere al

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.