„Schlechte Entscheidungen“

Oscar-Preisträgerin Kate Winslet (42) äußert Bedauern über ihre Zusammenarbeit mit bestimmten „Regisseuren, Produzenten und mächtigen Männern“, denen nun Missbrauch vorgeworfen wird. Sie bereue diese „schlechten Entscheidungen“, erklärte die Britin jetzt bei einer Preisverleihung in London. Winslet

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.