Rapper machte reinen Tisch

Die US-Rapper Jay Z (Bild, 47) und Kanye West (40) haben ihre Streitigkeiten beigelegt. Er habe vor Kurzem mit West gesprochen, um ihm zu sagen, dass er sein „Bruder“ sei, verriet Jay Z der „New York Times“. „Ich liebe Kanye“, fügte der 47-Jährige hinzu und ließ mit noch einer Nachricht aufhorchen:

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.